Nach dem fulminanten RTK-Sommerfest im Palais Niederösterreich tourt die RTK-Roadshow durch die Bundesländer. Den Auftakt bildete das Design Center Linz, gefolgt vom Hotel Schloss Leopoldskron Salzburg. Einhelliger Tenor an beiden Stationen: Die Menschen wollen wieder zusammenkommen, die RTK-Mitgliedsbetriebe bieten dafür einen sicheren Rahmen.

Auftakt der RTK-Roadshow im Design Center Linz: (v.l.) RTK-Vizepräsident Sascha Dietrich, RTK-Vorstandsmitglied Gundula Feichtenschlager-Schimek und RTK-Präsident Thomas Ziegler. Bild: RTK/Peter Müller

„Meine Überzeugung lautet: Wir können uns mit Sicherheit jetzt wieder treffen. Das wird mit den bewährten Sicherheitsvorkehrungen, die wir schon gewohnt sind, auch so bleiben. Verlieren Sie nicht den Mut, Veranstaltungen zu planen. Auch steigende Fallzahlen sollen uns nicht daran hindern, Tagungen und Events wieder im Live-Betrieb durchzuführen. Die RTK-Mitgliedsbetriebe haben sehr gute Konzepte“, läutete RTK-Präsident Mag. Thomas Ziegler in seiner Begrüßungsrede im Design Center Linz die Roadshow voller Zuversicht ein.

Als Geschäftsführer des Design Center Linz hatte Thomas Ziegler gemeinsam mit seinem Team an diesem Abend auch die Rolle des Gastgebers inne. 18 Seminarhotels nutzten die Gelegenheit, sich im glanzvollen Rahmen den Kundinnen und Kunden aus der Tagungs- und Veranstaltungsbranche zu präsentieren

Großes Interesse am Tagungsmarkt Oberösterreich

Ausstellerinnen und Aussteller im Design Center Linz mit dem RTK-Team und RTK-GF Michael Schenk (ganz rechts). Bild: RTK/Peter Müller

Die Bedeutung von Oberösterreich als Tagungsmarkt unterstrich das Aufgebot an Seminarhotels und Eventlocations aus allen Bundesländern. So waren mit VERKEHRSBUERO HOSPITALITY,  Falkensteiner Hotels & Residences und TUI BLUE Hotels Österreich Häuser von Vorarlberg bis Wien vertreten. Aus Tirol waren die SALZRAUM.Hall livelocations gekommen und aus Salzburg Schloss Leopoldskron und Hotel Hubertushof. Mit Projekt Spielberg und MONDI Resort am Grundlsee war die Steiermark mit an Bord. Aus Kärnten zeigten Werzer’s Hotel Resort Pörtschach und Congress Center Villach & voco® Villach ihr Angebot.

Mit der Panevent GmbH/Schloss Esterhàzy und Convention Burgenland war auch Österreichs kleinstes Bundesland eindrucksvoll vertreten. Niederösterreich präsentierte sich mit den Kasematten Wiener Neustadt. Mit  ARCOTEL Nike, Dilly Resort****S und Hotel-Restaurant Minichmayr zeigten sich neben Gastgeber Design Center Linz weitere Top-Betriebe aus Oberösterreich. RTK-Partner weframe nutzte die Gelegenheit, den Veranstaltungsprofis seine neue digitale Meeting-Technologie vorzustellen.

Dinner Buffet, Lounge-Musik und Wirtschaftskabarett

Stimmungsvolles Dinner Buffet im Design Center Linz. Bild: RTK/Peter Müller

Für das anschließende Dinner Buffet mit Schauküche wurde die Empore unter dem Glasdach des Design Centers in stimmungsvolles Licht getaucht. DoNs Catering Linz  sorgte mit exquisiter Kulinarik für Gaumenfreuden, chillige Loungemusik trug zum Wohl der Gäste bei. Auf die traditionelle Verlosung toller Preise der RTK-Mitgliedsbetriebe folgte das launige Wirtschaftskabarett von Otmar Kastner, vermittelt durch die RTK-Partner Agentur Martina Kapral, als krönender Abschluss des Abends.

Wirtschaftskabarett mit Otmar Kastner. Bild: RTK/Peter Müller

„Reise durch das Schloss“ in Salzburg  

Vom Design Center Linz ging es zum Hotel Schloss Leopoldskron Salzburg. Erbaut im Jahr 1736 blickt es auf eine eindrucksvolle Geschichte zurück. Diese wurde bei der „Reise durch das Schloss“ im Rahmen des RTK-Events spürbar. Die verschiedenen Räumlichkeiten mit ihrem historischen Flair bildeten die einzelnen Stationen, an denen sich 21 ausstellende RTK-Mitgliedsbetriebe präsentierten.

(v.l.) Uschi Huber, RTK-Key Account Managerin Westösterreich, und Mag. Karin Pfeifenberger, Marketing-Direktorin Hotel Schloss Leopoldskron Salzburg. Bild: RTK/Peter Müller

Mag. Karin Pfeifenberger, Marketing-Direktorin Hotel Schloss Leopoldskron Salzburg, konnte gemeinsam mit Uschi Huber, RTK-Key Account Managerin Westösterreich, neben zahlreichen Kundinnen und Kunden folgende Seminarhotels, Kongress- und Veranstaltungshäuser willkommen heißen: Salzburg war neben der Gastgeberlocation mit Congress Saalfelden, Hubertushof, Hotel Ammerhauser und ARCOTEL Castellani vertreten. Aus der Steiermark zeigten Projekt Spielberg, Genusshotel Riegersburg und MONDI Resort am Grundlsee und aus Kärnten Werzer’s Hotel Resort Pörtschach, Congress Center Villach & voco® Villach und Stift St. Georgen ihre Angebote.

Netzwerken im historischen Ambiente. Bild: RTK/Peter Müller

Tirol war mit den SALZRAUM.Hall – livelocations und Oberösterreich mit dem Hotel-Restaurant Minichmayr präsent. VERKEHRSBUERO HOSPITALITY, Falkensteiner Hotels & Residences, JUFA Hotels, TUI BLUE Hotels Österreich und die List Hospitality Group deckten mit Häusern in verschiedenen Regionen die  Bandbreite von Vorarlberg bis Wien ab. Aus der Bundeshauptstadt waren darüber hinaus Renaissance Wien Hotel & Courtyard Vienna Prater/Messe, Meliá Vienna und NH Danube City zu Gast. 

(v.l.) Das RTK-Team mit Christoph Moser, Uschi Huber und Christina Schiffner mit RTK-Botschafter Alfred Wieland, Congress Saalfelden. Bild: RTK/Peter Müller

Nach der „Reise“ zu den ausstellenden Locations wurde zum Flying Buffet auf der Terrasse des Schloss Leopoldskron mit Blick auf den bezaubernden Weiher gebeten. Mit der Verlosung von Preisen der RTK-Mitgliedsbetriebe fand der laue Sommerabend seinen würdigen Ausklang.

Große Freude über die Preise der RTK-Mitgliedsbetriebe. Bild: RTK/Peter Müller

Als nächste Stationen unserer RTK-Roadshow stehen das Hotel aDLERS in Tirol, das FIRMAMENT in Vorarlberg,  Palais26 in Kärnten und Schloss Vasoldsberg in der Steiermark auf dem Programm.

Fotogalerie RTK-Roadshow Linz

Fotogalerie RTK-Roadshow Salzburg

Planen Sie jetzt ihre Veranstaltung mit dem RTK-FAIRmittlungsservice und kontaktieren Sie uns unter konferenzhotels@rtk.at