„Die FAIRmittlung ist genial und bringt maximalen Nutzen“, ist RTK-Präsident Mag. Thomas Ziegler überzeugt. Diese Meinung teilen auch die Kundinnen und Kunden der Round Table Konferenzhotels.  Rund 8.000 Veranstaltungsplanerinnen und –planer aus Österreich und Deutschland greifen regelmäßig auf das kostenlose Service von RTK zurück, wenn es darum geht,  den optimalen Rahmen für Tagungen und Events unterschiedlichster Art und Größenordnungen zu finden.

Eine der zahlreichen Veranstaltungsprofis, die auf RTK vertrauen, ist Daniela Leyh, Assistentin der Geschäftsführung von Kulzer Austria mit Sitz in Wien. Zu ihrem Aufgabenbereich gehört auch die Organisation von Schulungen und Vorträgen für die Österreich-Tochter des weltweit führenden Dentalkonzerns, dessen Muttergesellschaft die japanische Mitsui Chemicals-Gruppe ist.

20 bis 30 Veranstaltungen für bis zu 100 Teilnehmende organisiert Daniela Leyh im Jahr. Zielgruppe sind Zahnärzte und -ärztinnen, ZahntechnikerInnen und Mitarbeitende von Dentallaboren in ganz Österreich. Wenn es darum geht, für diese Veranstaltungen die passende Location zu finden, ist für Daniela Leyh RTK die erste Adresse. Seit Jahren nutzt sie das kostenlose FAIRmittlungsservice unserer Non-Profit-Organisation. So griff sie auch in diesem Jahr bei der für Oktober in Linz geplanten Vortragsveranstaltung auf das Know-how von RTK zurück.

Daniela Leyh, Kulzer Austria Bild: ©Kulzer Austria

Die Ausgangsbasis:

Kulzer Austria plant für Oktober 2021 einen medizinischen Vortrag für ZahnärztInnen in Linz. Thema ist Anästhesie bei der zahnärztlichen Behandlung. Als Vortragender konnte der Spezialist DDr. Daniel Dalla Torre von der „dental clinic Dalla Torre“ in Sterzing in Südtirol gewonnen werden.

Die Anforderungen:

  • Vortragssaal für 80 bis 100 Personen
  • Technisches Equipment wie Beamer, Mikrofon, Audiosystem, Flipchart
  • Vor dem Event: Aperitif (nicht alkoholisch)
  • Nach dem Event: Netzwerken und Snacks
  • Zentrale Lage, mit Öffis gut erreichbar, Parkplätze

Die Vorgehensweise:

Aus langjähriger Erfahrung kennt Daniela Leyh schon die verschiedensten Locations. So richtet sie ihre erste Anfrage direkt an das ARCOTEL Nike Linz. Doch dieses ist zum gewünschten Termin leider schon ausgebucht. Um sich weitere Anfragen und eventuelle Absagen zu ersparen, wendet Daniela Leyh sich an RTK.

Per e-mail schickt sie ihre Anfrage mit den genauen Kriterien und erhält drei Locationvorschläge:

Die Angebote werden von RTK, jeweils mit einer Gesamtkalkulation, übermittelt. „Dadurch hatte ich eine Gegenüberstellung der Kosten für Saalmiete, Catering und Technik und konnte diese auf einen Blick vergleichen“, nennt Daniela Leyh einen der Vorteile des Services.

Die Entscheidung:

Auf Basis der vorliegenden, übersichtlich aufbereiteten Informationen trifft die Eventplanerin die Entscheidung. „Alle drei Locations haben mir ganz außerordentlich gut gefallen. Ich habe mich für das Austria Trend Hotel Schillerpark entschieden, weil es für die erwartete Personenanzahl und mit seiner Lage in der Nähe des Bahnhofes optimal ist. Wir haben Gäste aus Oberösterreich und angrenzenden Bundesländern. Für sie ist es ideal, wenn sie mit dem Zug anreisen können“, berichtet Daniela Leyh.

Doch auch die anderen vorgeschlagenen Locations finden großen Anklang und werden in Evidenz gehalten. „Das Palais Kaufmännischer Verein ist sicherlich optimal, wenn wir einmal eine noch größere Veranstaltung planen. Das Bergschlößl kannte ich noch nicht und bin sehr froh, dass ich über RTK davon erfahren habe. Hier kann ich mir zum Beispiel gut einen Vortrag mit einem gesetzten Dinner vorstellen“, zeigt sich die Veranstaltungsplanerin begeistert.

Aufgrund der in allen drei Locations äußerst zuvorkommenden Behandlung ihrer Anfrage war es Daniela Leyh ein Anliegen, den beiden nicht gebuchten Anbietern persönlich abzusagen. Doch wenn gewünscht, übernimmt RTK auch das.

Das Fazit:

„Ich habe die Angebote rasch und übersichtlich erhalten, konnte sie gut vergleichen und habe mir enorm viel Zeit erspart. Und was mich besonders freut: Ich habe eine neue Location kennenglernt, auf die ich selbst nie gekommen wäre“, so das Resümee von Daniela Leyh.

Nutzen auch Sie unser FAIRmittlungsservice: Video