RTK trauert um Präsident Prof. Dr. Gerd Prechtl

Die Arbeitsgemeinschaft RTK (Round Table Konferenzhotels) trauert um ihren Präsidenten Prof. Dr. Gerd Prechtl. Der langjährige Wegbegleiter unserer Vereinigung von Seminarhotels, Konferenzzentren und Eventlocations ist am 11. Oktober 2020 im Alter von 77 Jahren verstorben. Mit ihm geht ein umsichtiger Förderer des österreichischen Konferenz- und Tagungstourismus von uns. Gerd Prechtl Weiterlesen…

„Bedürfnis nach persönlichem Kontakt und Austausch ist noch höher als zuvor“

Dass Firmenevents inklusive Teambuilding auch in Zeiten von Corona mit Sicherheit durchführbar sind, zeigte kürzlich der RTK Fam-Trip in die Thermen- und Tagungsgemeinde Bad Loipersdorf. Der RTK-Mitgliedsbetrieb Congress Loipersdorf und dessen Schwesterbetrieb Das Sonnreich Thermenhotel Loipersdorf hatten Veranstaltungsplanerinnen und –planer zu einem Kennenlern-Wochenende geladen. Rund 40 Teilnehmende aus Wien, der Weiterlesen…

RTK Roadshow

RTK-Roadshow: Von der Burg Hasegg/Münze Hall zum KletzmayrHof vor den Toren von Linz

Nach dem erfolgreichen Auftakt mit dem RTK-Sommerfest in der Krainerhütte bei Wien bildeten Tirol und Oberösterreich die weiteren Stationen der RTK-Roadshow. Den Beginn machten die SALZRAUM.Hall livelocations mit ihrer historischen Burg Hasegg/Münze Hall in unmittelbarer Nähe zu Innsbruck. Anschließend folgte der KletzmayrHof, eine Seminar- und Eventlocation in malerischer Umgebung vor Weiterlesen…

RTK Sommerfest

RTK läutet mit Sommerfest den Tagungsherbst ein: „Gehen wir optimistisch in die Zukunft“

Das traditionelle RTK-Sommerfest stand diesmal unter ganz besonderen Vorzeichen. Denn nach dem Corona-Lockdown bildete die Veranstaltung der Round Table Konferenzhotels im Seminar- und Eventhotel Krainerhütte in Baden bei Wien einen der ersten Branchenevents, bei dem Anbieter von Tagungshotels und Eventlocations persönlich mit Kundinnen und Kunden zusammenkommen konnten.

Mitglieder helfen: Mehr als nur ein Schlagwort

Ein Kommentar von RTK-Präsident Gerd Prechtl über das Miteinander in Zeiten von Corona

Zusammenhalten, ob mit oder ohne Hashtag, ist seit Beginn der Corona-Pandemie ein viel strapazierter Begriff. Allerdings ist zu bezweifeln, inwieweit dieses Miteinander auch tatsächlich gelebt wird. Denken Sie nur an die Hamsterkäufe zu Beginn der Krise. Doch es gibt auch positive Beispiele gerade aus unserer RTK-Familie.